TOBIAS

KREUTER

Bürgermeisterkandidat für Schwalmstadt

Politik

Kommunalpolitische Erfahrung

Ich bin erstmals im Jahr 2016 in das Stadtparlament gewählt worden. Um gewählt werden zu können, muss man in Schwalmstadt auf der Liste einer Partei oder einer Wählervereinigung stehen. Die SPD hat zu dieser Wahl erstmals ihre Liste auch für Nicht-Parteimitglieder geöffnet und mich auf Platz 19 nominiert. Durch das auf kommunaler Ebene mögliche Kumulieren und Panaschieren habe ich mich auf Platz 8 der Liste verbessern können – somit wurde ich Stadtverordneter in  Schwalmstadt. In der Kommunalwahl in 2021 wurde ich wieder in die Stadtverordnetenversammlung gewählt – dies ist für mich eine große Ehre.

  • Mitglied des Haupt- und Finanzausschusses

    Zur Vorbereitung der Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung werden die Themen in unterschiedlichen Ausschüssen diskutiert, der zentrale Ausschuss ist der Haupt- und Finanzausschuss. Hier werden fast alle Themen, die in der StvV abgestimmt werden, ausführlich diskutiert. Ziel ist es, inhaltliche Fragen zu klären, die Positionen der einzelnen Fraktionen auszutauschen und eine Empfehlung für die StvV abzugeben.

  • Mitglied der Stadtverordnetenversammlung

    Die politische Bewertung und finale Abstimmung über die einzelnen Tagesordnungspunkte findet in der StvV statt. Hier habe ich für die SPD-Fraktion Reden insbesondere zu finanziellen Sachverhalten und dem Thema Kindergärten halten dürfen.

  • Vorsitzender des Haupt- und Finanzausschusses

    Nach der Kommunalwahl 2021 bin ich als Vorsitzender des Haupt- und Finanzausschusses gewählt worden. In dieser Funktion leite ich die Sitzung, strukturiere die Diskussion und führe am Ende die Abstimmungen durch.
Scroll to Top